ephorie.de - Das Management-Portal

NEU - Service für alle ephorie.de-Nutzer - NEU

amazon-Suchbutton jetzt hinzufügen!

amazon-Suchbutton für Ihre Google-Toolbar: Jetzt hinzufügen!

ephorie.de
Das Management-Portal


Inhalt  Suchen  Newsletter  Gewinnspiel  Über uns


     

 


     

^ Ebene höher ^
Auszug: Kapitel 5

Joan Magretta: basic Management

Alles, was man wissen muss

"Ein exzellentes Buch: rund, vollständig und verständlich - gleichermaßen für den Nichtmanager wie für die erfahrene Führungskraft." (Peter Drucker)

 

 

Joan Magretta: basic Management - Buch bestellen!

Buch bestellen

 

Bewertung (max. 10)
10
 
Review
Mit einem Ausruf: Ein grandioses Buch! Obzwar der Untertitel "Alles, was man wissen muss" klar mit dem durch Schwanitz ausgelösten Trend des Bildungskanons kokettiert, so fügt sich das Buch doch im besten Sinne in diese noch junge Tradition: Äußerst lehrreich, amüsant wie flüssig zu lesen und voll praktischer Beispiele. Magretta führt den Leser auf eine Tour de force über Geschäftsmodelle und Strategien, Umsetzung derselben mit harte Fakten wie Kennzahlen bis hin zu weichen Fakten der Menschenführung und Selbsterkenntnis. Dabei geht sie sowohl um gewinnorientierte Unternehmen als auch um gemeinnützige Organisationen; letztere eine oft vernachlässigte Domäne der Managementliteratur - aber nicht minder spannend. Abgeschlossen wird das Buch durch ein sehr gutes, dokumentiertes Literaturverzeichnis. Besonders löblich: Obwohl es sich um eine Übersetzung aus dem Amerikanischen handelt, muss sich die neue Welt noch bis Mai gedulden, bis sie dieses Lesevergnügen genießen darf - die deutsche Ausgabe ist hingegen schon jetzt verfügbar.
Holger von Jouanne-Diedrich, Chefredakteur
 
Zielgruppe
Dieses Buch schafft den Spagat sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Manager ansprechend und lehrreich zu sein. Darüber hinaus sollte es Pflichtlektüre werden für alle Wirtschafts- und MBA-Studenten.
 
Lessons learned
Nach der Lektüre dieses Buches verfügen Sie über
1) einen Gesamtüberblick, was gutes Management bedeutet,
2) Kenntnisse von Strategien erfolgreicher Unternehmen und
3) Einsichten, was erfolgreiche Menschenführung ausmacht.
 
Kurz-Abstract
• Management ist die Instanz, die das gemeinsame Vollbringen einer Leistung ermöglicht.
• Die Aufgabe des Managers besteht darin, Komplexität und Spezialisierung in Leistung zu verwandeln.
• Der Wert eines Guts für ein Unternehmen hängt von den Kunden ab, die dessen Produkte und Dienstleistungen kaufen.
• Zum Begriff der Value Creation gehört einerseits das Streben nach Effizienz und andererseits Kundenorientierung.
• Ein gutes Geschäftsmodell erzählt eine gute Story.
• Bei Strategie geht es um die Frage, wie man die Konkurrenz überflügelt, indem man etwas anders macht.
• Ein guter Manager kennt alle für sein Geschäft relevanten Kennzahlen – er weiß aber auch, dass diese nur Hilfsmittel sind.
• Jedes Unternehmen konkurriert immer auf zwei Märkten: dem heutigen und dem zukünftigen.
• Die Grundwerte eines Unternehmens müssen sich daran messen lassen, ob sie dazu beitragen, dass das Ziel der Organisation erreicht wird.
 
Autoreninfo
Joan Magretta war von 1995 bis 1999 leitende Redakteurin beim Harvard Business Review, der führenden internationalen Zeitschrift für Management. 1998 gewann sie den McKinsey-Award für den besten Management-Artikel des Jahres. Heute lebt Magretta als Publizistin und Beraterin in Cambridge, USA.
 
Schlagwörter
Managementlehre / Value Creation / Geschäftsmodelle / Mission / Strategie / Organisation / Kennzahlen / Innovation / Unsicherheit / Menschenführung