ephorie.de - Das Management-Portal

NEU - Service für alle ephorie.de-Nutzer - NEU

amazon-Suchbutton jetzt hinzufügen!

amazon-Suchbutton für Ihre Google-Toolbar: Jetzt hinzufügen!

ephorie.de
Das Management-Portal


Inhalt  Suchen  Newsletter  Gewinnspiel  Über uns


     

 


     

^ Ebene höher ^
Nachwort zum Buch

Eine Million oder ein Jahr

Hinter den Kulissen der IT - ein Insider berichtet

exklusiv bei ephorie.de: Nachwort vom Autor: Offener Brief an die Anwender

"Alles, was Sie schon immer über IT wissen wollten, aber nie zu fragen wagten.'"

 

 

Mehr Infos zum Buch bei amazon!

Preis: EUR 24,95
 

Blitz-Kurs Schlagfertigkeit
Auszug:
Das komplette 3. Kapitel
 

 
 
Bewertung (max. 10)

9

 

Review

Warum kann man selbst komplexeste Produkte und ausgefeiltste Dienstleistungen einfach so am Markt kaufen, muss aber bei der IT immer erst millionenschwere jahrelange und vor allen Dingen risikoreiche Projekte initiieren? Kurz: Warum ist in der IT immer alles so kompliziert? Dieser Frage widmet sich der langjährige Banken-CIO Claude Roeltgen in seinem ersten Buch und richtet seine Antwort bewusst nicht an Kollegen, sondern an uns alle, die Anwender in den Unternehmen - und damit Leidtragenden.

Herausgekommen ist ein buntes Potpourri an Erklärungen, Empfehlungen und Anekdoten zum Thema IT im Betrieb. In kurzen, gut zu lesenden Kapiteln bekommt der Leser ein Verständnis für unterschiedliche Bereiche des täglichen IT-Geschäfts, u.a. IT-Projekte, Schulungen, Notfallplanung, IT-Sicherheit und IT-Aufsicht (Compliance). Aufgelockert wird das ganze durch unterhaltsame Einschübe von wahren Begebenheiten, die Roeltgen in seiner 25-jährigen Karriere erleben durfte (und musste).

Alles in allem ist "Eine Million oder ein Jahr" ein ungewöhnliches Buch im positiven Sinne, eine Grenzüberschreitung zwischen scheinbar unvereinbaren Welten und eine Werbung für mehr Verständnis im Umgang miteinander. Dieses Buch sollte bei jedem neuen Arbeitsplatz-PC zusammen mit der Support-Hotline überreicht werden.

 

Zielgruppe

Alle, die verstehen wollen, was ein CIO genau macht, warum bei der IT immer alles so kompliziert ist und wie sich Anwender und IT-Mitarbeiter in Zukunft besser verstehen können.

 

Inhalt

• Alles, was Sie schon immer über IT wissen wollten, aber nie zu fragen wagten

• Das erste Geschäftsessen

• Eine Million oder ein Jahr - Warum IT-Projekte so lange dauern, so kompliziert und so teuer sind

• Die erste Dienstreise

• Veränderung ist die einzige Konstante - Was sind die Aufgaben der IT?

• Das Montagmorgenspiel

• Charaktere - Über BHs und halbe Salate

• Fällt in China ein Fahrrad um - Über eine technikverliebte Computerindustrie und warum Computer abstürzen

• Der Lochkartensortierer

• Schulung ist alles - Weiterbildung von IT-Experten und wie man Benutzern helfen kann

• Arbeiten wie in Deutschland, Leben wie in Frankreich - Ein bisschen Werbung für Luxemburg

• Nach ersten Schätzungen geht der Schaden in die Millionen - Schwierigkeiten einer Notfallplanung

• Hall of Fame

• Mein Mann hat einen PC - Vorstellungsgespräche im Wandel der Zeit

• IT-Sicherheit - Wie sich Privatleute und Firmen gegen Computerrisiken schützen müssen

• Rosaroter lauwarmer Hähnchenflügel - Gefahren für Leib und Seele

• Worst Case - Rechtliche Aspekte und die Zusammenarbeit zwischen der IT und ihrer Aufsicht

• Weihnachten

• Hundert Jahre Warteschleife - Welche IT-Projekte werden in der Öffentlichkeit wahrgenommen?

• Zu Hause funktioniert es doch auch - Keine Softwareentwicklung durch die Benutzer

• Schlafende Hunde - Über den Umgang mit Computerspielen, Internet und Fernsehen

• Nächstes Jahr wird es ruhiger - Ein Blick in die Zukunft

 

Autoreninfo

Claude Roeltgen, Jahrgang 1959, luxemburgischer Staatsbürger, 1982 Studium der Wirtschaftsinformatik in Frankreich. Arbeitet seit 1982 in der IT, zunächst als Programmierer, dann als Projektleiter. Seit Ende 1987 IT-Abteilungsleiter bei Banken in Luxemburg. Der Autor hat in seiner fast 25-jährigen IT-Laufbahn die komplette IT-Entwicklung (Lochkarten, Großrechner, PCs, Internet etc.) hautnah miterlebt.

 

Schlagwörter

Technologie / Informationstechnologie / IT / EDV / Chief Information Officer / CIO / Fachbereich / Anwender / Projekt / Projektmanagement