ephorie.de - Das Management-Portal

NEU - Service für alle ephorie.de-Nutzer - NEU

amazon-Suchbutton jetzt hinzufügen!

amazon-Suchbutton für Ihre Google-Toolbar: Jetzt hinzufügen!

ephorie.de
Das Management-Portal


Inhalt  Suchen  Newsletter  Gewinnspiel  Über uns


     

 


     

^ Ebene höher ^

Matthias Horx: Future Fitness

Wie Sie Ihre Zukunftskompetenz erhöhen. Ein Handbuch für Entscheider

"Richtige Prognosen kauft einem (meistens) keiner ab!"

 

 

Mehr Infos zum Buch bei amazon!

Preis: EUR 24,90

Dieter Brandes: Einfach managen - Abstract bestellen!

Abstract bestellen
 

Bewertung (max. 10)
8
 
Review
Heutzutage wird viel über die Zukunft geredet. Meist selbsternannte Visionäre prophezeien uns in Trends und Megatrends, was in Zukunft sein oder auch nicht mehr sein wird. Dies kann man glauben oder auch nicht - vor allem aber steht man spätestens dann ratlos, wenn es darum geht, dies in einen allgemeinen Kontext einzuordnen und vor allem zu analysieren, was dies für das eigene Unternehmen bedeutet. Hiermit macht Horx nun überzeugend Schluss! Zuerst einmal stellt er seriös klar, dass auch er nicht weiß, was die Zukunft genau bringen wird. Trotzdem systematisiert er das Fach, indem er die Schichten der Veränderung und das Zusammenspiel der Kräfte, woraus letztlich die so genannte Zukunft entsteht, freilegt. Sein größtes Verdienst ist es aber, dass er einen Rahmen schafft, welcher dem Unternehmer/Manager hilft, seine Meinung über die Zukunft in einen unternehmensspezifischen Kontext zu stellen. Dieser Rahmen wird anhand von vielen Praxisbeispielen detailliert erläutert. Dass man dabei nicht jeder von Horx' Bewertungen und Einordnungen folgen muss, ist nicht unbedingt eine Schwäche des Buches. Es zeigt lediglich, dass man über die Zukunft eben gerne unterschiedlicher Meinung sein darf. Dass Horx dabei seine Meinungen durchweg offensiv vertritt, trägt zur Lebendigkeit des Buches nur noch mehr bei.
 
Zielgruppe
Wie im Titel genannt: Entscheider - allerdings auch alle anderen an der Zukunft Interessierten.
 
Kurz-Abstract
• Zukunft entsteht durch das Zusammenspiel von Evolution, menschlichem Verhalten, Vereinbarungen und Zufall.
• Die Schichten der Veränderung lauten in zunehmender Veränderungsgeschwindigkeit: Natur, Zivilisation, Technologie, Konjunktur und Ökonomie, Zeitgeist und Märkte sowie Moden und Produkte.
• Megatrends sind langfristig (min. ein halbes Jahrhundert), global, ubiquitär und interdisziplinär. Konsumententrends dauern dagegen nur zehn bis fünfzehn Jahre.
• Die Gesellschaft der Zukunft wird eine ältere, weiblichere, gebildetere, "fraktalere", mobilere, "multiplere" Gesellschaft sein.
• Jeder Trend erzeugt einen Gegentrend und beide verbinden sich zu Synthese-Trends.
• Alles, womit Sie Geld verdienen werden, hat mit Sex und Gesundheit zu tun - die zehn wichtigsten Suchbegriffe im Internet lauten: Sex / Download / Free / Bilder / Porno / Nackt / Software / Erotik / Hotel und kostenlos.
• In Zukunft wird es zunehmend nur noch die beiden Extreme Luxusartikel und Billigprodukte ("Geiz ist geil") geben. Das mittlere Marktsegment verschwindet zunehmend.
• Die Future-Fitness Ihres Unternehmens misst sich in den Dimensionen: Luxus vs. Preis, Servicequalität vs. Erlebnisqualität sowie Design, Convenience, "High Touch" und "Inventiveness".
 
Autoreninfo
Matthias Horx ist Trend- und Zukunftsforscher. Bei Frankfurt am Main leitet er das Zukunftsinstitut, in dem er mit seinem Team Trends in den Bereichen Konsum, Gesellschaft und Wirtschaft untersucht. Im deutschsprachigen Raum ist Horx inzwischen ein anerkannter Experte auf diesem Gebiet. Er ist auch Autor von Smart Capitalism.
 
Schlagwörter Zukunftsforschung / Zukunftskompetenz / strategische Zukunftsplanung / Megatrends / Konsumententrends / Anchoring / Gearshifting / Kidfluence / Glokalisierung / Flexicurity / Shredder / Pro-Sument und No-Summent