ephorie.de - Das Management-Portal

NEU - Service für alle ephorie.de-Nutzer - NEU

amazon-Suchbutton jetzt hinzufügen!

amazon-Suchbutton für Ihre Google-Toolbar: Jetzt hinzufügen!

ephorie.de
Das Management-Portal


Inhalt  Suchen  Newsletter  Gewinnspiel  Über uns


     

 


     

^ Ebene höher ^

Der Geist und das Greenhorn

Die wundersame Verwandlung eines Erbsenzählers zum Marketing-Genie

"[...] ein unkompliziertes Buch, eine Art Management Summery, das Sie immer wieder konsultieren können, wenn Sie bei einem Marketingproblem nicht weiterkommen."

 

Buch jetzt bestellen!

Buch bestellen

Bewertung (max. 10)
9
 
Review
Ich erinnere mich, wie ich vor Jahren eines meiner ersten Marketingbücher las und unvermittelt von einem Bekannten angeraunzt wurde: "Marketing kann man entweder oder man kann es nicht - darüber zu lesen, bringt nichts!"
Viele Jahre später und einige Marketingbücher weiter, glaube ich, er hat sich geirrt. Er kannte allerdings Jack Trout noch nicht - ebenso wenig wie ich damals. Dieser versteht es in diesem kleinen Brevier, eingebettet in eine leichte Geschichte, dem Leser nahe zu bringen, worum es im Marketing wirklich geht. Dabei behandelt er Themen wie Branding, Public Relations, Werbung, Marktforschung, Logogestaltung u.a. Schnell wird deutlich, dass es immer wieder im Kern um Markenfokussierung sowie effektive Kommunikation der Alleinstellungsmerkmale geht. Allerdings wird auch klar, dass viele Faktoren im Businessleben die Umsetzung behindern: Gierige Manager dehnen die Produktpalette soweit aus, bis die Marke kaputt gefahren ist; Designer entwerfen immer verspieltere Logos, um ihre Honorare zu rechtfertigen und Marktforscher entwickeln immer komplexere Auswertemethoden, so dass die eigentliche Kundenwünsche aus dem Blick geraten. Mit anderen Worten: Gutes Marketing lebt davon, Dinge lieber zu lassen, die oft in seinem Namen mit Begriffen wie z. B. 'Markenausdehnung' oder 'Synergieeffekte' propagiert werden. Gutes Marketing ist einfach und einfaches Marketing ist gut - beide Attribute treffen auch auf dieses Buch zu.
Holger von Jouanne-Diedrich, Chefredakteur

 
Zielgruppe
Alle, die sich schnell einen Überblick über zentrale Marketing-Themen verschaffen möchten.
 
Lessons learned Nach der Lektüre des Buches kennen Sie
1) grundsätzliche Marketing-Konzepte und wie man diese umsetzt;
2) grobe Fehler im Marketing und wie man sie umgeht.
 
Kurz-Abstract
• Marketing ist wie die Produktion eines Films, dessen Star das Produkt ist. Ein richtig guter Film wird ein Kassenschlager.
• Branding bedeutet, das Produkt oder das Unternehmen in der Wahrnehmung von Verbrauchern von Konkurrenzprodukten oder -unternehmen zu differenzieren.
• Siegerprodukte sind die Nummer eins oder Nummer zwei in ihrer Kategorie. Oder sie eröffnen eine neue Subkategorie.
• Der Preis ist das, was Kunden für den differenzierenden Nutzen des Produkts zu zahlen bereit sind und was der Wettbewerb zulässt.
• Erfolgreiche Unternehmen sind niemals von Wachstum besessen. Sie sind davon besessen, erfolgreich am Markt zu sein.
• Gute Marktforschung ist unkompliziert, nicht tief gehend und konzentriert sich allein auf die Wahrnehmung. Und sie sollte ein gerütteltes Maß an gesundem Menschenverstand enthalten.
• Gute Werbung dramatisiert das herausragende Differenzierungsmerkmal des Produkts, die die Differenzierung liefert die Begründung für eine Kaufentscheidung.
• Das Gedächtnis wird über das Ohr gesteuert. Akustische Medien sind daher viel wirkungsvoller als nicht-akustische Medien.
• Der Name hat eine viel größere Bedeutung als ein Symbol. Ein Logo sollte daher immer den Namen in den Mittelpunkt stellen.
• Das Ego ist der Größte Feind eines erfolgreichen Marketings.
 
Autoreninfo
Jack Trout gilt als Pionier der Marktpositionierung und berät als Präsident von Trout & Partners diverse Fortune 500-Unternehmen. Er hat divers Bücher zum Thema geschrieben, u.a. Große Marken in Gefahr.
 
Schlagwörter Marketing / Branding / Public Relations / Differenzierung / Werbung / Marktforschung / Logo / Siegerprodukt