ephorie.de - Das Management-Portal

NEU - Service für alle ephorie.de-Nutzer - NEU

amazon-Suchbutton jetzt hinzufügen!

amazon-Suchbutton für Ihre Google-Toolbar: Jetzt hinzufügen!

ephorie.de
Das Management-Portal


Inhalt  Suchen  Newsletter  Gewinnspiel  Über uns


     

 


     

^ Ebene höher ^

Arved Fuchs: Grenzen sprengen

Erfahrungen aus Extremsituationen erfolgreich nutzen

"Im Grunde genommen gibt es kaum einen Unterschied zwischen einem Projektleiter und einem Expeditionsleiter."

 

 

Mehr Infos zum Buch bei amazon!

Preis: EUR 18,00

Bewertung (max. 10)
8
 
Review

Viele Wirtschaftsbücher assoziieren Management mit Krieg und beschreiben, wie man darin überlebt und, wenn es gut läuft sogar gewinnt. Dieses Buch ist anders: Letztlich sagt es, Management ist ein einziges großes Abenteuer. Was liegt da näher als einen der bekanntesten Abenteurer, Arved Fuchs, als Ratgeber und Coach zu wählen!

Kaum ein Mensch hat erfolgreich so viele Expeditionen unter widrigsten Umständen geleitet wie er. Dabei sind genau wie in der Unternehmensführung und dem Projektmanagement Themen wichtig wie Teamauswahl und -zusammensetzung, Motivation, Konfliktmanagement, Vertrauensbildung und nicht zuletzt auch Krisenmanagement. Fuchs versteht es, diese Themen anhand eindrucksvoller Beispiele seiner zahlreichen Expeditionen zu behandeln und seine persönlichen Erfahrungen zu beschreiben. Insgesamt kommt aber auch die Beschreibung der Abenteuer selbst nicht zu kurz, die gelungenen Naturaufnahmen, die das gesamte Buch illustrieren, tun ihr übriges.

Kurz zusammengefasst vermittelt Fuchs in diesem Buch Managern ihr persönliches Outdoor-Training quasi als Bettlektüre. Und noch etwas: Dies ist das erste Abenteuer-Buch, welches von der Steuer absetzbar sein dürfte.

 

Zielgruppe
Alle, die Erfahrungen aus Extremsituationen für Ihre tägliche Berufs- und Führungspraxis nutzen möchten.
 
Inhalt
Einleitung
Welten entdecken
Expedition als Projektmanagement
Der Weg
Aus Misserfolgen lernen
Alleingang
Gutes Team - schlechtes Team
Eitelkeiten und Individualismus
Führungsqualitäten
Die Qualität der Entscheidung und ihre Folgen
Blockade und Kreativität
Vertrauen schaffen - Vertrauen leben
Von der Bereitschaft umzudenken und sich auf veränderte Situationen einzustellen
Wenn es scheinbar keinen Ausweg mehr gibt
Motive - Sorgen - Erwartungen
Erfolg ist eine Reise - kein Ziel!
Anstelle eines Nachwortes
Literatur
 
Autor

Arved Fuchs, geboren am 26. April 1953, machte nach dem Schulabschluss eine Ausbildung bei der Handelsmarine und unternimmt seit 1977 Expeditionen, u.a. überquerte er 1981 den Atlantik im Segelboot, durchquerte 1983 Grönland mit einem Hundeschlitten, umrundete 1984 Kap Hoorn (im Winter) mit dem Faltboot, war 1989 der erste Deutsche am Nordpol, durchquerte 1989 auch noch die Antarktis und war damit als erster Mensch innerhalb eines Jahres an beiden Polen.

Er durchfuhr 1993 die Nordwestpassage innerhalb eines Jahres ohne Eisbrecherhilfe. Sein Schiff, die „Dagmar Aaen“ war 1996 das erste Segelschiff, das Nord- und Südamerika auf eigenem Kiel – ohne Eisbrecherunterstützung umrundet. Er empfand 2000 in einem originalgetreuen Nachbau des Rettungsbootes „James Caird“ die Shackleton Expedition nach und durchsegelte 2002 die legendäre Nordostpassage.

Er schrieb mittlerweile zwölf Bücher über seine Expeditionen und berichtet in unzähligen Vorträgen von seinen Erlebnissen. Zusätzlich dokumentierte er seine Reisen in zahlreichen Filmen, die auch international gesendet werden.

 

Schlagwörter
Führung / Projektleitung / Extremsituationen / Outdoor-Training