ephorie.de - Das Management-Portal

NEU - Service für alle ephorie.de-Nutzer - NEU

amazon-Suchbutton jetzt hinzufügen!

amazon-Suchbutton für Ihre Google-Toolbar: Jetzt hinzufügen!

ephorie.de
Das Management-Portal


Inhalt  Suchen  Newsletter  Gewinnspiel  Über uns


     

 


     

^ Ebene höher ^

Das einzig Gewisse ist das Ungewisse

Streifzüge durch die unberechenbare Welt der Mathematik

"Ich möcht die mathematischen Grundkonzepte hinsichtlich des Geschehens an den Aktienmärkten vorstellen, erläutern und ergründen."

 

 

Mehr Infos zum Buch bei amazon!

Preis: EUR 24,90

Bewertung (max. 10)
8
 
Review
Ach, hätte der Verlag doch den englischen Titel beibehalten: "A Mathematician Plays the Stock Market", das Buch hätte sicherlich leichter seine Zielgruppe gefunden. So aber bleibt es eine von vielen unentdeckte Perle im jüngeren deutschen Buchmarkt. Es geht nämlich mitnichten um langweilige Mathematik, sondern um die Anwendung von Mathematik auf die Finanz- und Aktienmärkte, um letztlich - ja, um letztlich reich zu werden. Sehr reich! Und das ist doch ziemlich spannend, oder?!
Ist es möglich, eine Formel für das Geschehen an den Finanzmärkten zu finden? Was spielt der Zufall für eine Rolle? Kann man sich den Trend, Wellenbewegungen oder das immer wieder zu beobachtende Herdenverhalten zunutze machen?
Das sind Fragen, mit denen sich der bekannte Mathematiker und Autor Paulos auf höchst kompetente und trotzdem gut verständliche Weise in seinem neuen Buch auseinander setzt. Dabei sollte der Leser kein billiges Ratgeberbuch erwarten, das ihm in Sinne "10 Aktien, die garantiert steigen" konkrete Handelsanweisungen gibt. Allerdings kann er Aufschluss darüber erwarten, was von dererlei immer wieder gern geschriebenen (und gelesenen) Empfehlungen vor einem größeren Hintergrund zu halten ist.
Unser Tipp daher: Bevor Sie Ihr nächstes Börsenengagement eingehen, lesen Sie dieses Buch!
 
Zielgruppe
Alle, die sich verständlich mit den mathematischen Grundkonzepten der Finanzmärkte beschäftigen möchten.
 
Inhalt
• Die Erwartungen der anderen - wie Allgemeinwissen entsteht
• Furcht, Habgier und fallende Messer
• The trend is your friend? Über Wellenbewegungen und Herden
• Zufall - Ich hätte es wissen müssen
• Der Wert eines Flaschengeistes - die Grenzen der Analyse
• Die Erwartungen hässlicher Physiker - das Risiko und die Insider
• Strategie, Standardabweichung und die Schlossallee
• Mikro, Makro, Mukro - das Chaos beherrschen
• Vom Paradoxen zum Komplexen
• Literaturempfehlungen und Register
 
Autor
John Allen Paulos ist Professor für Mathematik an der Temple University, Philadelphia. Weiterhin erschien von ihm Von Algebra bis Zufall und Ich lache, also bin ich. Sein Buch Once upon a number wurde 1998 von der Los Angeles Times zu einem der besten Sachbücher gekürt.
 
Schlagwörter
Mathematik / Prognosen / Vorhersagen / Statistik / Börse / Finanzmärkte / Zufall / Glückspiel / Quants
 
Weitere Titel

Fraktale und Finanzen

Wider die Götter

Narren des Zufalls. Die verborgene Rolle des Glücks an den Finanzmärkten und im Rest des Lebens