ephorie.de - Das Management-Portal

NEU - Service für alle ephorie.de-Nutzer - NEU

amazon-Suchbutton jetzt hinzufügen!

amazon-Suchbutton für Ihre Google-Toolbar: Jetzt hinzufügen!

ephorie.de
Das Management-Portal


Inhalt  Suchen  Newsletter  Gewinnspiel  Über uns


     

 


     

^ Ebene höher ^

Problemlösung und Kommunikation

Vorgehensweise und Techniken

"Die meisten Probleme, die in der Unternehmenspraxis zu lösen sind, sind neuartig."

 

 

Mehr Infos zum Buch bei amazon!

Preis: EUR 14,80

Bewertung (max. 10)
8
 
Review
Da arbeitet man Tag und Nacht, am Wochenende, macht Überstunden ohne Ende und muss der Familie bereits seinen Ausweis zeigen, um noch Einlass zu finden. Dann, endlich, die große Abschlusspräsentation: Doch der Chef ist eher unzufrieden und man selber ratlos - woran hat's gelegen? Es gibt, grob gesprochen, drei Möglichkeiten: Der fiese Chef mag einen sowieso nicht, man selber hat die ganze Zeit am falschen Problem gearbeitet oder man hat seine Ergebnisse unvorteilhaft verkauft. Gegen die letzten beiden Probleme hilft dieses Buch. Es stellt kurz und übersichtlich die wichtigsten Problemlösungs- und Kommunikationstechniken vor. Die dabei als Rahmenhandlung gedachte Geschichte wirkt dabei leider etwas gewollt und überflüssig. Zum Glück nimmt sie wenig Raum ein - dieser bleibt zum Großteil den Methoden vorbehalten, welche oft illustriert und mit hilfreichen Tipps zum Weiterlesen an Praxisbeispielen dargestellt werden. Fazit: Lesen Sie dieses Buch, BEVOR Sie ein neues Projekt oder eine neue Aufgabe angehen! (P.S.: Gegen fiese Chefs hilft dieses Buch leider auch nicht).
 
Zielgruppe
Projektleiter und -mitglieder sowie alle, welche neue, unstrukturierte Problemfelder bearbeiten müssen.
 
Inhalt
Probleme identifizieren
Probleme strukturieren
Probleme analysieren
Problemlösungen kommunizieren
Problemlösungsprozesse "managen"
 
Autoreninfo
Harald Hungenberg ist Professor am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Davor war er für McKinsey & Company, Inc. tätig.
 
Schlagwörter Problemstrukturierung / MECE / MECE-ness / Deduktiver Baum / Hypothesenbaum / Fragenbaum / 80:20-Regel / Methode 635 / Mind Mapping / Synektik / Morphologische Analyse / Logische Gruppe / Logische Kette